Masterplan LK Marburg-Biedenkopf

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf hat sich bereits im Jahr 2007 das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2040 100% EE erreicht zu haben. Seit Ende 2011 liegt das Klimaschutzkonzept vor, das Wege aufzeigt, wie dieses Ziel im Strom und Wärmebereich erreichet werden kann. Nun wird mit der Bearbeitung des "Masterplans 100% Klimaschutz" auf diesem Klimaschutzkonzept aufgebaut und ein Zielpfad ermittelt wie eine 95%ige Reduktion der THG-Emissionen sowie die 50%ige Reduktion des Endenergieverbrauchs bis 2050 gegenüber dem Basisjahr 1990 erreicht werden kann.

Der Masterplan 100% Klimaschutz entspricht somit dem Ziel einer weitgehenden Klimaneutralität, deren Erreichung nach vorliegenden Ergebnissen und Schätzungen für den Landkreis Marburg-Biedenkopf auch im Bereich des Möglichen liegt.

Im Masterplan gilt es nun, eine umfassend ausgerichtete Gesamtstrategie für den in einigen Jahrzehnten - ganz oder nahezu - klimaneutralen Landkreis zu entwickeln, die zudem im Vergleich zum Klimaschutzkonzept um 10 Jahre erweitert wird. Hierbei werden zusätzlich auch die Bereiche Verkehr, Landwirtschaft, Industrie und Konsum betrachtet. Weiterhin ist geplant, die Kommunen des Landkreises stärker einzubeziehen und eine Differenzierung zwischen den städtisch und ländlich geprägten Gebieten des Landkreises vorzunehmen.

Weitere Informationen

Jannis Haack
Geschäftsführer

0561 97062-213

haack(at)regionnordhessende

Auftraggeber

Partner