KONTAKT AUFNEHMEN

Sarah Merten
Veranstaltungsmanagement
+49 561 97062 242
info(at)zukunftsforum-energiewende.de

## News Detail

Clusterleitung Dezentrale Energietechnologien und Energieeffizienz/Geschäftsführung deENet e.V. (m, w, d) gesucht

deENet News

Die Regionalmanagement Nordhessen GmbH koordiniert zentrale Maßnahmen zur Stärkung von Wachstum und Beschäftigung in der Region Nordhessen. Als Public Private Partnership kooperieren in beispielhafter Weise Politik und Wirtschaft der Region Nordhessen mit dem Ziel, regionale Kernkompetenzen (Cluster) in den Bereichen Dezentrale Energietechnologien, Mobilität und Logistik, Informations- und Kommunikationstechnologien, Tourismus sowie Gesundheit auf- bzw. auszubauen. Durch das "Clustermanagement" soll ein dynamischer Prozess des Wirtschaftswachstums in Gang gesetzt werden, da auf diese Weise zukunftsfähige Arbeitsplätze geschaffen und die bestehenden Arbeitsplätze gesichert werden können.

Wir suchen im Rahmen einer Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31. Juli 2021 eine

Clusterleitung Dezentrale Energietechnologien und Energieeffizienz/Geschäftsführung deENet e.V.  (m, w, d)

für das Cluster dezentrale Energietechnologien und Energieeffizienz und das Kompetenznetzwerk dezentrale Energietechnologien e.V. (deENet). deENet ist ein Unternehmens- und Energienetzwerk mit über 100 nordhessischen Mitgliedern. Wir bündeln Know-how, Expertise und jede Menge Herzblut für die Energiewende und den Klimaschutz. Unser Ziel ist es, die Region zu einem wegweisenden Standort im Bereich dezentraler Energietechnologien und Energieeffizienz auszubauen. Dafür werden mit Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Kommunen und Bürgern Projekte auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene entwickelt und umgesetzt.

Ihre Aufgaben:

  • Budget- und Personalverantwortung
  • Akquise und Verantwortung von interdisziplinären Förder- und Forschungsprojekten, Kommunikationsmaterialien und Veranstaltungen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene
  • Projektplanung, -management, projektbezogene Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation
  • Kommunikation mit Projekt- und Netzwerkpartnern
  • Koordination von Produktentwicklungsprozessen
     

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsgeografie, Umweltwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge
  • Sie haben Erfahrungen in Projektmanagement, Moderation und Kooperationsmanagement
  • Sie überzeugen durch analytisches, strukturiertes Denkvermögen, Teamgeist, Kommunikations-und Sozialkompetenz sowie einer selbständigen und zielorientierten Arbeitsweise
  • Vorkenntnisse in den Themengebieten dezentrale Energieversorgung und kommunale Klimaschutz- und Energiekonzepte sind erwünscht
  • Sie verfügen über sehr gute englische Sprachkenntnisse und gehen routiniert mit MSOffice-Anwendungen, insbesondere Excel, um
  • Sie haben Erfahrung mit der Führung von Teams
     

Es erwartet Sie:

  • ein vielseitiger und abwechslungsreicher Arbeitsplatz mit kurzen Entscheidungswegen und flacher Hierarchie
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung
  • Arbeiten in einem interdisziplinären und motivierten Team
  • tatkräftiger Einsatz für die Entwicklung der Region Nordhessen, die Energiewende und den Klimaschutz


Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis
zum 27. Mai 2020 an info(at)regionnordhessen.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt:

Regionalmanagement Nordhessen GmbH
Ständeplatz 17
34117 Kassel
Tel. +49 561 97062-00
www.regionnordhessen.de

14.
Mai
2020