KONTAKT AUFNEHMEN

Sarah Merten
Veranstaltungsmanagement
+49 561 97062 242
info(at)zukunftsforum-energiewende.de

## News Detail

Live Demo Day: Exoskelette für gesündere und attraktivere Arbeitsplätze

deENet News

Exoskelette unterstützen aktiv oder passiv den menschlichen Körper bei der Verrichtung körperlich belastender Arbeiten. Sie werden wie ein Rucksack am Körper getragen und unterstützen Ihre Mitarbeiter:innen beim Heben schwerer Lasten. Damit beugen Exoskelette u.a. Muskel- und Skeletterkrankungen vor und reduzieren daraus resultierende Krankenstände. Durch Nutzung von Exoskeletten verbessern Sie Ihre Arbeitsbedingungen und werden so ein attraktiverer Arbeitgeber!

Was kann ein Exoskelett? Wie wirkt es? Sehen Sie mit Hilfe eines biomechanischen Messsystems visualisiert körperliche Arbeitsbelastung bei einer Live Demonstration in Echtzeit! Sie wollen den Effekt von Exoskeletten in verschiedenen Arbeits- und Bewegungssituationen am eigenen Körper erfahren? Bei der Live-Demo haben Sie die Gelegenheit! Informieren Sie sich zudem über Systeme, Anwendungsgebiete und die ersten Schritte für den Einsatz in Ihrem Unternehmen.
 

Workshop im Rahmen des Interreg- Projektes EXSKALLERATE.
Ziel des Projektes ist es, die Einführung von Exoskeletten in KMU des Baugewerbes und der industriellen Fertigung, wo schwere körperliche Arbeit zu schweren gesundheitlichen Problemen führen kann, zu beschleunigen und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit dieser KMU zu stärken.

Datum: 31.05.2022
Uhrzeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Ort: Gesundheitscampus Göttingen, Annastraße 25, 37075 Göttingen
Scheddachhalle Raum GÖQ E05

Anmeldung unter: www.regionnordhessen.de/anmeldung


Agenda Workshop

14:00 Uhr  I  Begrüßung
Prof. Dr. Christoph Rußmann, Fakultät Ingenieurwissenschaften und Gesundheit - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Göttingen (HAWK)
Dr. Astrid Szogs, Leitung Mobilität Regionalmanagement Nordhessen GmbH, Geschäftsführung MoWiN.net e.V.

14:10 Uhr  I  Technologie, Systeme, Einsatzgebiete und Echtzeitdemonstration der Arbeitsbelastung
Dr. Holger Hoffmann und Dr. Björn Adomßent, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Göttingen (HAWK)

14:40 Uhr  I  Kosten-Nutzen-Analyse mit dem Cost Benefit Tool
Frank Krause, human factors research scientist Sustainable Productivity, Netherlands Organisation for Applied Scientific Research (TNO)

15:00 Uhr  I  Erfahrungsbericht Projektteilnehmer Pulverbeschichtung Schreiner GmbH & Co KG
Tim Krauss, Leitung Innerbetriebliche Logistik, Pulverbeschichtung Schreiner GmbH & Co. KG

15:10 Uhr  I  Erfahrungsbericht Projektteilnehmer RACK & RÜTHER GmbH
Dr. Gernot Peppler, Geschäftsführer RACK & RÜTHER GmbH 15:20 Uhr Fragerunde und Live Testing

15:20 Uhr  I  Fragerunde und Live Testing

 

© EksoVest by Ekso Bionics

20.
April
2022