KONTAKT AUFNEHMEN

Sarah Merten
Veranstaltungsmanagement
+49 561 97062 242
info(at)zukunftsforum-energiewende.de

## News Detail

Weiterbildung zur/zum „Qualifizierte:r Innovationsmanager:in für Energiesysteme

deENet News

Gerne machen wir Sie auf die kompakte berufsbegleitende Weiterbildung zur/zum „Qualifizierte:r Innovationsmanager:in für Energiesysteme“ aufmerksam!


Das Programm startet am 2. März 2023 und dauert 3 Monate. Dazu laden wir Interessierte herzlich zu einer Online-Infoveranstaltung am 19. Januar um 17 Uhr ein, um näher über die Inhalte und Rahmenbedingungen zu informieren.

+++ Online-Infoveranstaltung am 19. Januar um 17 Uhr +++

Zur Anmeldung klicken Sie hier.
Die Einwahldaten für die Online-Infoveranstaltung erhalten Sie vor Beginn von der Managementschool der Universität Kassel.

Download Flyer
Lehrinhalte und Termine
Statements von Teilnehmer:innen und Dozent:innen

Fach- und Führungskräfte lernen in drei Monaten, wie sich Unternehmen für die Energieversorgung der Zukunft rüsten. Die 3-monatige, berufsbegleitende Weiterbildung vermittelt Schlüssel- und Fachkompetenzen, um im unternehmerischen Zusammenhang zukunftsfähige und wertsteigernde Produkte, Prozesse und Energiesysteme zu entwickeln und erfolgreich zu implementieren.

Das Besondere am Zertifikatsprogramm „Innovationsmanagement Energie“ (IME) ist, dass sowohl Lösungskompetenzen wie Innovationsmanagement und Changemanagement im Hinblick auf die neue Energiewelt vermittelt werden, als auch Fachkompetenzen zu Energietechnologien und Energiewirtschaft. Anhand von praxisbezogenen Fallstudien, die in Kleingruppen bearbeitet werden, werden Innovationsthemen von Teilnehmenden aufgegriffen und in einen konkreten Anwendungsbezug gesetzt.

Teilnehmende erlernen neue komplexe Herausforderungen zu meistern – in einer Welt, in der Energieversorgung und Klimaschutz neu gedacht werden, die Digitalisierung Einzug hält, Branchengrenzen verschwimmen und Geschäftsmodelle sich verändern. Dieser fundamentale Wandel ist mit Chancen und Risiken verbunden – sowohl für etablierte als auch junge Unternehmen, innerhalb und außerhalb der klassischen Energiewirtschaft.

Zusätzlich profitieren die Teilnehmenden von dem Innovations-Netzwerk, dass das House of Energy e.V. als Energiewende-Denkfabrik und Innovationscluster mit einbringt.

Nach Abschluss des Programms erhalten die Absolventinnen und Absolventen das Zertifikat „Qualifizierte:r Innovationsmanager:in für Energiesysteme“ sowie ein Zeugnis der Uni Kassel über 6 Credits (ECTS). Auf Wunsch kann ein IHK-Zertifikat ausgestellt werden. Energieeffizienz-Experten können sich die Weiterbildung bei der dena anrechnen lassen.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.house-of-energy.org/zertifikatsprogramm
und
https://www.unikims.de/IME

 

Bei organisatorischen Fragen steht die Ansprechpartnerin der Managementschool der Universität Kassel, Frau Dian Yunus, zur Verfügung: dian.yunus(at)uni-kassel.de.
Inhaltliche Fragen beantwortet gerne Dirk Filzek, d.filzek(at)house-of-energy.org.

 

16.
November
2022