KONTAKT AUFNEHMEN

Sarah Merten
Veranstaltungsmanagement
+49 561 97062 242
info(at)zukunftsforum-energiewende.de

## News Detail

Netzwerk News

Gertrudenstift mit Staatspreis ausgzeichnet

23.01.2019, Baunatal: Das Gertrudenstift in Großenritte setzt seit Jahren konsequent auf Energieeinsparung, ein Energiemanagement, Wärmedämmung seiner Gebäude und die Nutzung der Sonnenkraft. Diesen erheblichen technischen und finanziellen Aufwand hat das Land Hessen nun durch den mit 5000 Euro dotierten Staatspreis für innovative Energielösungen belohnt. Es ist kein Zufall, dass das Altenpflegeheim so konsequent auf die Energiewende setzt und schon lange vor dem Start von Bauprojekten ein maßgeschneidertes Energiekonzept entwickelt. Armin Raatz, kommissarischer Geschäftsführer, hat sich als Aufsichtsrat des Gertrudenstifts dafür eingesetzt. Er ist als Vorstandsmitglied des nordhessischen Energienetzwerks „deENet“ vom Fach. „Rein rechnerisch sind wir autark“, sagt er. Dass das Heim manchmal auf externen elektrischen Strom angewiesen ist, ist der Unbeständigkeit des Wetters geschuldet. Dafür wird an sonnigen Tagen ein Energieüberschuss ins Netz eingespeist.

Pressekontakt
HNA Verlag Dierichs GmbH & Co KG
Frankfurter Str. 168
E-Mail: info@hna.de
www.hna.de

Lothar van Eikels, Vorsitzende des Beirats des Evang.-Luth. Gertrudenstift e.V. nahm den Hessischen Staatspreis auf dem Zukunftsforum Energiewende entgegen.